Verband deutscher kleinhundezüchter e.V.

im VDH / FCI
 gegründet 1948

Rasseportrait



Charakter
Züchterlinks
Schipperke-Welpen
Die Jahreserfolgreichsten ihrer Rasse
Geschichte der Rasse und FCI Standard
Kapitän und bootsmann

Der Schipperke - (übersetzt: kleiner Kapitän, Bootsmann)

Er kommt ursprünglich aus Flandern und wurde in Belgien und Holland gezüchtet. Die belgische Königin Maria Henrietta erwarb 1885 bei einer in Brüssel stattfindender Ausstellung einen Schipperke, dies führte zur raschen Verbreitung der Rasse und er wurde sehr beliebt. Der Rassenstandard besteht seit 1888.

Der Schipperke ist ca. 30 cm gross und besitzt ein stockhaariges Fell, das sich etwas fester bis hart anfühlt. Es ist tiefschwarz, pflegeleicht und frei von Eigengeruch. Daher kann der Schipperke auch den Parfümduft seines Besitzers annehmen ...

Es ist unterschiedlich lang, mit Unterwolle, besonders ausgeprägt am Hals als „Kragen“ und an den Hinterbeinen zu  „Hosen“, was ihm seinen besonderen, typischen Ausdruck verleiht und schmückt.

Natürlich wechselt auch er im Frühjahr und Herbst sein Haarkleid. Dabei unterstützen wir ihn einige Tage mit 1 x tgl. gründlichem Ausbürsten der losen Unterwolle, was er richtig genießt. Ansonsten ist der Schipperke kein Hund für die Hundepflege-Industrie. Auch bei schlechtem Wetter trägt er kaum Schmutz in die Wohnung/Haus, da er an seinen Läufen mit „Katzenpfoten“ kurzhaarig ist, so dass keine Blätter etc. darin hängen bleiben können. Wenn er doch einmal ein Bad nehmen muss, dann bitte nur mit milden Hundeschampon!

Der Schipperke ist wachsam, klug und hasst verschlossene Türen – also möglichst immer dabei !

Außerdem ist er sehr anpassungsfähig an die Lebensgewohnheiten seines „Rudels“, was wir als eine seiner bemerkenswerten Eigenschaften empfinden. In Ruhephasen rollt er sich einfach zusammen und schläft (oder tut so) und wenn „Aktion“ angesagt ist, ist er voll dabei und dann auch sehr aktiv ! Wenn kein Garten zur Verfügung steht, geht man möglichst zu - in etwa - festen Zeiten eine „Runde“, wo er auch die Möglichkeit hat, frei zu laufen. So gewöhnt er sich an eine gewisse Regelmäßigkeit, wie Fresszeiten, Spielzeiten, Ruhezeiten.

Also ein kleiner Begleiter, der wirklich pflegeleicht und unkompliziert ist und lange Jahre (!) Freude bereitet.

Kurz gesagt:        einmal Schipperke – immer Schipperke !!




Der Charakter

Aufgeweckt, aufmerksam, gewitzt, mutig, wachsam, unbestechlich, selbstbewusst, treu, intelligent, kinderfreundlich, Fremden gegenüber sehr misstrauisch, lernfreudig, lebhaft, neugierig, bellt gerne.



Die Jahreserfolgreichsten Schipperke im VK
gemessen an den Erfolgen der einzelnen Ausstellungen wurden folgende Schipperke die erfolgreichsten des Jahres :

    2008 Aurell-Keep Smiling vom Warmetal Besitzer: H. Ristock u. H. Dowiasch
    2007 Dreamgirl of Brave Goblin Besitzer: G. F. A. Kurzrock
    2006 Sweet Devil's Rowdy the little Boy Besitzer: Sonja Dietz
    2005 Faksimil Nemo Nescit Besitzer: Sentpali U. u. U.
    2004 Faksimil Nemo Nescit Besitzer: Sentpali U. u. U.
    2003 Black Skipper's Gismo Besitzer: Sentpali U. u. U.

     



    Aurell-Keep Smiling vom Warmetal Besitzer: H. Ristock u. H. Dowiasch




Ich bedanke mich bei Frau Ines Dowiasch - Nölp (www.blackskippers-schipperke.de) die mir ihre Bilder und Texte zur Verfügung gestellt hat.
Dr. C. Hollweg

 

Im monatlichen Wechsel möchten wir an dieser Stelle ein Rasseportrait unserer verschiedenen Kleinhunderassen präsentieren. Für jeden Geschmack ist etwas dabei - die unterschiedlichen Charaktere unserer Kleinhunde, die Varietäten der Haarpracht von Haarlänge und Beschaffenheit vom Mops bis zum Malteser sowie die Sportlichkeit eines Schipperke zum Handtaschenformat des Chihuahua. Unsere verschiedenen Kleinhunderassen bieten uns ein buntes Bild - und dennoch sind sie alle auf die gleiche Art und Weise liebenswert und ähnlich.
An dieser Stelle mögen nun auch die etwas selteneren Rassen wie der Zwerggriffon, das Löwchen oder der Schipperke die gleiche Beachtung finden wie die geläufigen Rassen alias Mops, Chihuahua oder der Cavalier King Charles Spaniel. Ich hoffe auf Rege Beteiligung der Züchter !
Die Übersicht über alle unsere Rassen finden Sie im Menü unter den Rassebeschreibungen. Obgleich wir im VK unter einer Zuchtordnung züchten, unterliegt jede einzelne Rasse ihren eigenen Vorschriften - von unterschiedlichen gesundheitlichen Aspekten bis zu Belastungstest und abweichenden Standardvorschriften.

Wir sind auf die Unterstützung der Züchter angewiesen !

Bitte senden Sie mir Bilder, Infos zur Rasse, Pflegehinweise, wichtige Internationale Schautermine oder Ergebnisse, kleine Videos oder Ähnliches für die jeweils folgende Rasse per Email ! Die Daten werden hier veröffentlicht. Zusammen mit dem Rasseportrait werden die aktuellen Züchter der Rasse hier genannt.

im Monat November wird es der

Schipperke !